SVEN LANGHMANS

°1976

BIOGRAFIE

EXPO

 

Sven gehört zur jungen Wache des Studios, ist aber seit 2009 aktiv.

Sven ist äußerst produktiv. Er lässt sich von verschiedenen Serien aus den achtziger Jahren inspirieren, die er auf DVD sammelt. Er sucht im Internet nach Bildern seiner Lieblingshelden wie David Charvet, Sylvester Stallone oder MacGyver. Er wiederholt die verschiedenen Einstellungen und Posen der Schauspieler so oft, dass er einen David Hasselhoff perfekt und blind im Ärmel schüttelt. Neben Actionhelden faszinieren ihn glänzende Autos aus derselben Zeit.

Svens Arbeit zeichnet sich durch typische Linien und einen realistischen Farbgebrauch aus. Normalerweise arbeitet er mit Conté-Kreide oder Pastell, aber in den letzten Jahren hat er häufiger mit Ecoline und schwarzem Stift gearbeitet.

2015 arbeitete er mit dem bildenden Künstler Peter Van Ammel an Autos und Kunst zusammen. Sie bauten eine Korrespondenz auf, in der eine Tube Inspirationsmaterial per Post aneinander geschickt wurde. Während des ENTERfestivals in Antwerpen im April 2015 arbeiteten beide Künstler eine Woche lang zusammen, um das gesammelte Material zu einer Ausstellung in den Gebäuden von Tutti Fratelli zu verarbeiten. Im Februar 2020 starteten Peter und Sven ein neues Korrespondenzprojekt.

  • [AUGEN] BLICK in CC Mechelen (Mechelen - 2019)

  • Expo Jan Hoethuis in Zusammenarbeit mit Rift (Geel - 2019)

  • Grafixx Festival (Antwerpen - 2019)